Trends 2016

Die heutige Zeit ist durch den technischen Fortschritt und die damit verbundene Schnelllebigkeit stark geprägt. Viele Menschen haben wenig Zeit und fühlen sich im Alltag häufig gestresst. Sie sind dabei umgeben von einer durch und durch technisch geprägten Welt. TV-Geräte, Smartphones und Tablets werden immer flacher. Sie zeichnen sich durch eine kalte, glatte Oberfläche aus, die jeden von uns täglich umgibt. Als Gegenbewegung zu dieser Technisierung stehen die Trends 2016!

Sie stillen die Konsumsucht der Menschen nach Wärme, Naturmaterialien und dem Bedürfnis, 3-Dimensionalität zu spüren. Gewebe und grobe Strukturen sind aufgrund ihres einzigartigen Toucheffekts 2016 besonders angesagt. Die Wärme dieser Textilstrukturen soll Gemütlichkeit und Ruhe in unser viel zu schnelles Leben bringen und einen Gegenpol zu den kalten Industrieprodukten herstellen.

Es ist der starke Wunsch nach Freiheit zu beobachten und die Sehnsucht der Gesellschaft die kalten synthetischen Oberflächen zu verbannen, hin zu Handarbeit und Produkten mit Persönlichkeit. Die Tapetentrends 2016 weisen daher besondere Oberflächenstrukturen auf, die einen einzigartigen warmen Textilcharakter widerspiegeln, der mit den Händen tastbar ist. Sie bieten eine perfekte Möglichkeit eine individuelle Ruheoase zu schaffen.

Die Trends orientieren sich dabei stark an der Mode. Leder-, Textil- und Metalloptiken werden in einer neuen Dimension miteinander vereint. Ornamente und Damaskmuster bieten einen Pfad zurück zur Klassik und bringen Gemütlichkeit mit. Blumen zeichnen sich durch moderne Arroganz aus. Sie wirken wie handgemalt in Aquarell und Öltechniken. Dabei wird ihnen ein Vintageeffekt verliehen, der einen einzigartigen, individuellen Charakter weiter in den Vordergrund rückt.

Die Farbstellungen bewegen sich im Rahmen der Pastellfarbrange in warmen sand- und beigetönen, bis hin zu edlen grau und silber Kombinationen. Wärme Bronze- und Goldnuancen sorgen für eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre. Kräftige Farbausreißer innerhalb der Kollektionen stehen jedoch weiterhin für ein lebendiges und kraftvolles Leben.