Frankfurt, 11.01.2017: Entertainer und Stardesigner Guido Maria Kretschmer stellt gemeinsam mit dem Gummersbacher Traditionsunternehmen P+S International im Rahmen der Frankfurter Heimtextil seine zweite Tapetenkollektion „Fashion for Walls Vol. II“ by Guido Maria Kretschmer vor.

Die neuen Modelle der Tapetenkollektion werden erstmalig auf der weltweit größten Branchenmesse für Wohn- und Objekttextilien, „Heimtextil“ in Frankfurt von dem Traditionsunternehmen P+S International präsentiert. Für die erste, wie auch für die zweite Kollektion von Guido Maria Kretschmer gilt: „Jeder sollte sich in seinem Zuhause wohlfühlen und seinen ganz individuellen Einrichtungsstil finden“, so Guido Maria Kretschmer selbst. Vor geladenem Fachpublikum stellt er seine neue stilvolle „Fashion for Walls Vol. II“ Kollektion anlässlich einer Abendveranstaltung in der Union Halle in Frankfurt vor.

Die vier Serien Tropical Modern, Serenity, Opulent und Urban Living schaffen ein Wohlfühl-Ambiente für jeden Wohnbereich. Die Farben reichen von einem zeitlosen beige über black and white bis hin zu leuchtenden orange und türkis-Tönen. Der Modeschöpfer und Frauenliebling versteht es, mit seinen Entwürfen zu begeistern. Die Tapeten überzeugen mit modernen, wie auch klassischen Designs, die für jeden Wohnstil Raum lassen. Eine erneut vielseitige, aber doch besondere Kollektion steht dem Tapetenmarkt somit ab Januar 2017 zur Verfügung.

Hergestellt werden die Tapeten ausschließlich in der hauseigenen Fabrik von P+S International. Mit dem Gütesiegel „Made in Germany“ garantiert das Traditionsunternehmen einen nachhaltigen und hochwertigen Produktionsprozess, sowie umweltgerechte Abläufe.

Ab Januar 2017 ist die „Fashion for Walls Vol. II“ Tapetenkollektion im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Der Rollenpreis bewegt sich zwischen 25,- und 35,- € UVP des Herstellers. Auf der Homepage von P+S International können Sie alle Muster einsehen und über die Händlersuche ein Fachgeschäft in Ihrer Nähe finden.